Smart Grids Salzburg

  • mr_smarty.png
  • smartmeter.jpg
  • smart-grids-im-detail_01.jpg
  • klima_logo_01.png

iNIS - Integrated Network Information System

„iNIS, steht für integriert bestehende Zähler und Sensor Datenquellen, die bereits Daten an den Netzbetreiber liefern, aber in der Planung und Betrieb derzeit noch nicht sinnvoll einsetzbar sind.

Die Analyse der gewonnenen Daten ermöglicht die Überwachung von Netzzuständen und die Aufbereitung detaillierter Lastmodelle. Dadurch sind bessere Kenntnisse über bestehende Reserven im Netz und somit ein effizienterer Netzbetrieb möglich.

Um das zu erreichen, werden neue Methoden und Technologien der „Massendatenverarbeitung“ bei Netzbetreibern notwendig, deren heutige Systeme noch nicht dafür ausgelegt sind.